Nachwuchs bei Victoria Linden

In Verbindung mit dem Bundesligaspiel der Männer trafen wir uns auch zu einigen Vergleichen in den Schüler-Spielklassen mit Victoria.

Den Beginn machten die U 12-Mannschaften. Hier hatten unsere Frauen und Männer an diesem Tag nicht die richtigen Mittel gegen die kleinen „Zebras“. Der kämpferische Einsatz war wie immer vorbildlich, aber einige schnelle Sprinter beim Gegner wurden nicht gut genug getackelt, so dass der verdiente Sieger am Ende Victoria hieß.

Es spielten:

Bennet (K) / Carlo / Fayssal / Joline / Julius / Juri / Luisa / Maurice und Paula

 

 

 

 

 

Anschließend konnten unsere Kleinsten die Bilanz wieder ausgleichen. Nur ganz wenige unserer U 8-Spieler konnten an diesem Tag in Hannover sein, aber diese 6 zeigten einen vorzüglichen Einsatz und die gewohnte ungebremste Spielfreude.

Die verdienten Sieger waren:

Hendrix (K) / Audrey / Cheyenne / Kjell / Rosa und Tjorven

Als direktes Vorspiel vor der BL trat unsere U 10 gegen Victoria an. Hier sahen wir deutliche Fortschritte bei unserem Team, bei dem viel mehr Zusammenarbeit zu sehen war als zuletzt.  Eine ganz tolle Mannschaftsleistung, zu der alle Spieler beitrugen, besonders zu erwähnen sind vielleicht noch Lennon als „Monster“ der Balleroberung sowie Johann S. und Benjamin mit ihren unwiderstehlichen Läufen.

Hendrix aus der U 8 half noch einmal aus und spielte absolut gleichwertig mit.

Das Ergebnis war ein deutlicher Sieg für Braunundweiß.

Das Team:

Benjamin (K) / Hendrix / Johann K. / Johann S. / Kalle / Lennon und Thore

Am kommenden Sonnabend erwarten wir Victorias Mannschaften zum Gegenbesuch. Die Spiele sollen ab 13.00 Uhr auf dem Platz Saarlandstraße stattfinden.

 

Text: Jens Michau

Fotos: Marco Schünemann