Frauen verlieren 07:26 in Heidelberg

Trotz Niederlage unser bisher bestes Spiel.

Gegen den amtierenden Meister zeigten wir eine geschlossene Mannschaftsleistung unter dem Motto ‚für Vera‘, da diese ihr vorläufig letztes Spiel für uns bestritt. Gefühlt wären bei der Eiseskälte noch ein paar Punkte mehr für uns drin gewesen, aber letzten Endes blieb es bei einem erhöhten Versuch, nach vielen Sturmphasen abgelegt durch unsere Kapitänin Marie Lübbers. Auf der Rückfahrt wärmten wir uns mit Sandwiches und Glühwein – ein wahres Highlight.

Von Herzen verabschieden wir uns von Vera, die hoffentlich in Australien ein 15er Team bilden wird. Wir werden ihre Weisheiten vermissen!

IMG_2498