2. Herren verlieren knapp gegen Jesteburg

Unsere 2. Herren haben den positiven Saisonabschluss leider knapp verpasst. Dabei zeigten sich unsere Braun-Weißen anfangs zielstrebig und führten schnell verdient mit 12:0. Dies änderte sich dann im Laufe der Partie und nach zwischenzeitlichem Rückstand stand es zur Halbzeit nur noch 19:19. In einer interessanten Begegnung waren es dann die sympatischen Jesteburger, die sich in Hälfte Zwei sicherer in ihren Abläufen zeigten und den einzigen, wie entscheidenden, Versuch zum Endstand von 19:24 legten. Insgesamt ein ausgeglichenes Spiel, das unsere Jungs so nicht hätten verlieren müssen. Glückwunsch an Jesteburg und dicken Dank an unser Schiri- und Linienrichtergespann.

Fotos: Gruedz